Musikmesse und Prolight + Sound 2019: “Sample Music Festival Area“ mit Top- Marken, Workshops und Showcases

Sample Music Festival Area“ mit Top- Marken, Workshops und ShowcasesSample Music Festival Area“ mit Top- Marken, Workshops und Showcases
Pressemitteilung: Prolight + Sound, Musikmesse , 05. März 2019

Erstmals kooperieren Musikmesse und Prolight + Sound mit den Machern des Sample Music Festivals. In einem Sonderareal in Halle 4.0, Saal Europa, präsentieren sich Top-Marken wie Akai, Denon DJ, RANE, Ortofon und Mixars. Weitere Unternehmen wie Ableton oder Native Instruments zeigen ihre Neuheiten im Rahmen von Workshops und Produktdemos. Bekannte Artists aus der elektronischen Musikszene wie Beat Matazz, Clockwerk und S-Trix lassen sich bei Workshops und Showcases auf die Finger schauen. Offizieller Hauptsponsor der „Sample Music Festival Area“ ist SCHENKER Technologies.

„Die neue Sample Music Festival Area macht Musikmesse und Prolight + Sound noch stärker als zuvor zum Anziehungspunkt für DJs sowie für alle, die sich für innovative Musikproduktions-Tools interessieren. Wir freuen uns, mit den Machern des Festivals einen starken Partner gefunden zu haben, um diese Themen bei unserem Messeduo in Frankfurt auf ein neues Level zu heben“, sagt Michael Biwer, Group Show Director des Bereichs ‚Entertainment, Media & Creative Industries‘ der Messe Frankfurt Exhibition GmbH.

„Was für Rockmusiker die Gitarre oder das Schlagzeug ist, ist für viele Liebhaber elektronischer Musik der Turntable oder der Midi Controller. Mit einem hochkarätigen Programm möchten wir Aufmerksamkeit für moderne Spielformen wie Finger Drumming, Live Sampling oder Live Looping schaffen und sehen die Musikmesse und die Prolight + Sound als hervorragende Plattform, um eine breite Öffentlichkeit für diese Themen zu begeistern“, sagt Alexander Sonnenfeld, Organisator des Sample Music Festivals.

Insgesamt 10 Künstler zeigen ihr Können – allesamt bekannte Namen der Szene rund um DJing, Turntablism und Controllerism und Produktspezialisten für die Top-Marken der Branche.

Programmpunkte in der Sample Music Festival Area (2. bis 5. April)

ZeitThemaArtist/PresenterEquipment
10:30TurntablismS-TrixSerato, Vestax, RANE 72
11:00Live BeatsKelle 3000bpmKorg Drumcomputer
11:30Finger DrummingClockwerkAbleton Push2, AKAI MPC Live
12:00Live LoopingJay De LargeAbleton, Behringer, AKAI MPD
12:30DJing & ControllerismTonspielzeugTRAKTOR 3, Kontrol S4 MK3,
Maschine Jam, Maschine MK3,
13:00Live DrummingJay De LargeDrum Set
 

13:30

 

Gear.Porn live

 

Arkaei

Allen & Heath Xone:96, Traktor, Ableton, Push 2, Maschine 3,
Resolume, Z Vector, Notch
14:00Advanced DJing Q&AAlex SonnenfeldKontrol S4 MK 3, TRAKTOR 3
14:30SyntablismSir-Cut(diverse)
15:00Beat Making Q&ATim KrokerMaschine MK3
15:30Finger DrummingBeat MatazzAKAI MPC
16:00Finger DrummingClockwerkAbleton Push2, AKAI MPC Live
16:30TurntablismS-TrixSerato, Vestax, RANE 72
17:00Touch Screen AppPlaygroundPlayground Touch Screen
17:30DJing & ControllerismTonspielzeugTRAKTOR 3, Kontrol S4 MK3,
Maschine Jam, Maschine MK3,

 (Stand: März 2019, Änderungen vorbehalten)

Sample Music Festival Area“ mit Top- Marken, Workshops und Showcases

Darüber hinaus präsentiert die Sample Music Festival Area am 3. April von 15 bis 18 Uhr ein Networking Event des Online-Portals DJcity. Zum Programm gehört unter anderem ein Panel von DJ Kitsune sowie Showcases von Ray-D. Hinzu kommt eine Scratch Session mit der Mannheimer Crew „Scratch Buffet“ am 5. April von 16 bis 18 Uhr.

In einem eigenen Bereich präsentiert sich zudem der HHV Store Berlin, einer der größten Online-Stores für DJing und Vinyl. In Kooperation mit den Organisatoren des Sample Music Festivals entsteht hier eine Abhörstation für Vinyl, die die kulturelle Bedeutung des „schwarzen Goldes“ im digitalen Zeitalter herausstellt.

Das Programm der Sample Music Festival Area wird per Live Streaming auf verschiedenen Kanälen abrufbar sein.