Lichtdesign für eine Band mit Robe Spikie, BriteQ BT Nonabeam und Eurolite Umbrella 140 – Band Giglog 2018

Lichtdesign für eine Band

Ab und zu mache ich neben meiner DJ Tätigkeit auch Licht für die Band meines Vaters. Man steht immer wieder vor neuen Herausforderungen gerade wenn man noch neues Equipment extra für den Gig dazu bekommt. Diesmal war an neuem Equipment Robe Spikies, Eurolite Led Umbrella 140 und BriteQ BT-Nonabeams dabei. Wie ich diese eingesetzt habe, erfahrt ihr in diesem Artikel

Der Aufbau

Der Aufbau lief recht problemlos ab und das trotz meiner Erkältung. Es war ein bisschen wie ein zweites Weihnachten als am Tag zuvor die Pakete von Robe Lighting, Steinigke Showtechnic und MR Products ankamen. An dieser Stelle nochmal vielen Dank, für die Testgeräte.
Planung ist auf jedenfall wichtig und bevor man auch nur einen Scheinwerfer von rechts nach Links räumt sollte man zuhause bereits beginnen sich zu überlegen, wie man diese platzieren möchte auf der Bühne. Auch ist es hilfreich Half Coupler an den Brackets der Geräte anzubringen. So spart man Vorort beim Aufbau Zeit und kann effektiver Arbeiten, da man die Geräte direkt an die Traverse befestigen kann. Auch die Verkabelung an der Truss kann man sehr zeitsparend mit den SNAP Klemmen realisieren.

Technikauflistung

  • 2x Showtec Phantom 50
  • 1x Hazebase Base Hazer
  • 4x Involight LED Spot 95
  • 4x Eurolite THA 40
  • 2x Robe Spikie
  • 2x Eurolite Umbrella 140
  • 2x BriteQ BT-Nonabeam
  • Eurolite DMX Splitter
  • 10m Globaltruss F33

Wie wurde das Licht gesteuert?

Das komplette Licht wurde mit einer Dot2 on PC Software von MA Lighting gesteuert. Am Laptop war zum steuern noch ein Korg Nano Control 2 vorhanden. So konnte das Licht Live gedrückt werden. An dieser Stelle nochmal einen großen Dank an den Lichtoperator Jonny. Damit das DMX Signal nicht in Ringform auf der Bühne verteilt werden musste, haben wir an der Bühnenkante noch einen 4fach DMX Splitter eingesetzt, der alle Geräte mit dem DMX Signal versorgte.

Die zweite Sonne mit den BriteQ Nonabeams

Die BriteQ Nonabeams waren ursprünglich nur als Blinding Effekt vorgesehen. Die BriteQ Nonabeams haben aber den Vorteil, das das Frameing also die Rahmen wo die 9 BlindLEDs verbaut sind mit LED Pixel ausgestattet ist. Dies erzeugt einen sehr schönen Glowingeffekt, den wir öfters mit in der Lichtshow eingesetzt haben.

Schöne Beameffekte mit dem Robe Spikie

In der unteren Ebene der Bühne haben wir auf Cases zwei Robe Spikies platziert, die ebenfalls einen sehr schönen Effekt produziert haben. Gerade durch den motorisierten Zoom von 4° bis 28° wurde der Scheinwerfer wahlweise als Wash oder Beam Effekt verwendet. Die Bewegungen waren sehr flüssig und schnell. Dank Flowereffekt und 3-fach Prisma ließen sich hier auch einzigartige Effekte erzeugen.Die beiden Movingheads kamen in einem schicken Trolleycase, was gerade für Demogeräte eine super Idee ist und bei Lichtlern sehr gut ankommt.

Die Eurolite Umbrella 140 als Dekoelement

Als Dekoelement an den Seiten hatten wir zwei Eurolite Umbrella 140 im Einsatz. Mit einer Spannweite von 140cm wirken diese auf der Bühne sehr schön. Es lassen sich schöne Farbeffekte erzeugen, da der Schirm in sechs Segmente aufgeteilt ist. Damit der Effekt richtig zur Geltung kommt, sollten man diesen da einsetzen wo man keine externen Lichtquellen hat (z.B. Tageslicht). Bei uns ließ sich dies leider nicht vermeiden, aber nachdem es dunkel war, hat der Effekt seine volle Vielfalt ausspielen können.

Wie das Lichtdesign dann am Ende aussah zeige ich euch in diesem Video.

About the Author

Jan
Hey, ich bin Jan. Ich hoffe du konntest mit unserem Beitrag deinen Wissenshorizont erweitern und bist motivierter neue Projekte anzugehen. Vielleicht entdeckst du ja eine ganz neue Seite an dir. Wer weiß... Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Spaß auf stage223. Wir sehen uns in der stage223 Facebook Community.