Crashkurs Light Rider – Das Praxishandbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene

Light Rider Playbook - The Playbook for beginners and advanced users
Angebot!

29,90  24,90 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
  • über 120 Seiten Light Rider Wissen
  • Schritt-für-Schritt Anleitungen
  • viele Praxistipps
  • Profile Builder App Anleitung
  • ideal für Anfänger und Fortgeschrittene
  • zum Mitnehmen als PDF- Datei

Beschreibung

Hallo und herzlich Willkommen zu meinem Light Rider Praxishandbuch für Anfänger und Fortgeschrittene. In diesem Buch werde ich dir viele Tipps und Tricks aus der Praxis mit dem Umgang in Light Rider verraten.

Für wen ist das Light Rider Buch geeignet?

Es werden Grundlagen erklärt, die gerade für dich als Anfänger super geeignet sind, um in die Steuerung mit Light Rider einzusteigen. Vielleicht hast du ja noch kein Light Rider Interface gekauft und überlegst erst noch. Ich denke genau dann ist dieses Buch richtig für dich.

Aber auch für die Fortgeschrittenen unter euch habe ich ein paar Themen zusammengestellt, die noch mehr aus deinem Lichtsetup rausholen; zum Beispiel wie man Multibars richtig anlegt, um alle Funktionen nutzen zu können oder wie die Konnektivität des Interface WLANs noch weiter verbessert werden kann.

Die Kapitel in der Übersicht

Die Kapitel in der Übersicht

Welche Vorkenntnisse sollte ich bereits besitzen?

Grundsätzlich benötigst du keine Vorkenntnisse, um die Themen in diesem Buch zu verstehen. Es kann jedoch nicht schaden, wenn du über ein gewisses Basiswissen zum Thema DMX verfügst. Aber auch hier haben wir auf unserer stage223 Website einen Grundlagenartikel geschrieben, der dir das ganze Thema DMX näher bringt.

Warum hast du dieses Buch geschrieben?

Das ist eine gute Frage. Die Antwort darauf ist, weil ich schon immer mal ein Buch schreiben wollte, um in gewissen Kreisen stolz sagen zu können, dass ich ein Buch geschrieben habe. Scherz beiseite 😉 Deswegen habe ich mir gedacht, ich schreibe mein Wissen der letzten Jahre einmal in einem Buch nieder und gebe euch somit schon meine Erfahrungen und Learnings mit an die Hand, damit ihr nicht bei Null starten müsst.

Um euch anschaulicher durch das Buch führen zu können, habe ich mir ein kleines Beispielsetup überlegt, welches ich euch hier zeige.

Beispiel Setup Light rider Buch

Beispiel Setup Light Rider Buch

Was erwartet dich in diesem Light Rider Buch?

Um einen besseren Überblick zu bekommen, habe ich das Buch so aufgebaut, dass ihr von Anfang bis Ende einen durchgehenden Prozess durchlesen könnt.

Im zweiten Kapitel widmen wir uns erstmal den grundsätzlichen Fragen wie Kosten und Lizenzen, sowie welches Konzept überhaupt hinter der App steckt.

Im dritten Kapitel geht es primär um die Hardware, also alles vom Tablet, Light Rider Interface, wo zum Beispiel auch alle Anschlüsse und Tasten erklärt werden – bis hin zur Verkabelung der DMX Scheinwerfer.

Das vierte Kapitel widmet sich dem Patchen von Scheinwerfern in der Light Rider App und wie ich dort zum Beispiel Scheinwerfer hinzufügen und die PAN und TILT Limitierung richtig setzen kann.

In Kapitel fünf schauen wir uns an, wie du Scheinwerfer erstellen kannst, die sich nicht in der Scheinwerfer Bibliothek von Light Rider befinden. Hierfür nutzen wir die Profile Builder App und legen unterschiedliche Gerätetypen,  wie zum Beispiel einen LED Spot, Movinghead, Derby, Multibar oder auch Spezialscheinwerfer, wie einen Walzenscanner an.

Kapitel sechs beschreibt die grundlegende Steuerung mit der Light Rider App. Welche Buttons haben welche Funktion, was macht der Wahoo Effekt oder wie ich mit Farben arbeite.

Für die mögliche Probleme mit der Light Rider App stelle ich für euch in Kapitel sieben mehrere Grafiken, zur Verfügung die euch helfen sollen, den Fehler zu finden.

In Kapitel acht zeige ich euch, wie ihr Light Rider mit eurer Musik am besten synchronisieren könnt.

Kapitel neun ist eine Sammlung von Tipps und Tricks, welche ich über die letzten Jahre gesammelt habe und die besonders für Fortgeschrittene sehr gut geeignet sind.

 

Inhaltsverzeichnis des Light Rider Buch

  1. Einleitung
  2. Allgemeines
    1. Kosten und Lizenzen von Light Rider
    2. Light Cloud Account
    3. Das Konzept der Light Rider App
  3. Anschluss des Interfaces
    1. Hardwareanforderungen von Light Rider
    2. Light Rider Interface
    3. Andere Interfaces für Light Rider
    4. Anschluss des Lichtequipments für Light Rider
    5. Verbindung mit Light Rider Interface herstellen
    6. Nutzung von Daslight 4
  4. Lichtequipment Patchen
    1. Erste Einrichtung der Light Rider App
    2. Patchen der Geräte in Light Rider App
    3. DMX Konfiguration des Lichtequipments
    4. PAN/TILT Limitierung
    5. Selektion von Scheinwerfergruppen
    6. Manuelle Fadereinstellung
  5. Profile Builder App
    1. Allgemein
    2. Einfache Effekte (PARs)
    3. Movingheads
    4. Erweiterte Effekte (Walzeneffekte)
    5. Multibar Effekte (FX Bars)
    6. Derby Effekte
    7. Effekte mit Weiß, UV und Amber LEDs erstellen
    8. Synchronisation mit Light Rider
  6. Live Modus
    1. Einstieg in die Light Rider Oberfläche
    2. Arbeiten mit Projekten
    3. Farbeffekte von Light Rider
    4. Bewegungseffekte von Light Rider
    5. Effekteinstellungen von Light Rider
    6. Spezialeffekte
    7. Auto Modi
    8. Farben
    9. Presets
  7. Fehlerbehebung
    1. Light Rider Interface wird nicht erkannt
    2. Verbindungsabbrüche mit Light Rider Interface
    3. Keine Steuerung der DMX Scheinwerfer mit Light Rider möglich
    4. Licht flackert
    5. Login in der Profile Builder App nicht möglich
    6. Passwort zurücksetzen
    7. Erstellte Scheinwerfer werden nicht richtig gepatcht
    8. Scheinwerferfunktionen werden nicht angesteuert
  8. Synchronisation mit Musik
    1. Zeitgesteuert
    2. TAP
    3. Mikrofon
    4. Ableton Link
    5. Welcher Soundmodus ist der Beste für mich?
  9. Learnings & Best Practice
    1. Mit diesen Tablets läuft die App am Besten
    2. Verfolger Funktion
    3. WLAN Konnektivität verbessern
    4. maximale Konnektivität herstellen
    5. Uplighting mit Light Rider
    6. Backup Management
    7. Light Rider und Wireless DMX Lösungen
    8. Welche Interfaces NICHT mit Light Rider funktionieren
    9. Passendes Lichtequipment
    10. Verwaltung mittels Hardware Manager (Firmware Update, WLAN Modi)
    11. Registrierung des Light Rider Interfaces
    12. Nützliche Infos zum Light Rider Interface
  10. Schlusswort
    1. Über stage223
    2. Impressum

Der Download

Direkt nach dem Kauf, erhältst du einen Downloadlink zu deiner persönlichen PDF- Anleitung. Bitte lade dir das Dokument herunter und speichere es dir auf deinem PC ab. Zum Anzeigen benötigst du einen PDF- Reader, den du zum Beispiel direkt bei Adobe kostenlos herunterladen kannst.

Zum Schluss

Dieses Ebook ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für etwaige Schäden, die durch befolgen dieser Anleitung entstehen können, wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Urhebers unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung.

Crashkurs Lightrider – Das Praxishandbuch für Anfänger und Fortgeschrittene

Über den Autor

Jan
Hey, ich bin Jan. Ich hoffe du konntest mit unserem Beitrag deinen Wissenshorizont erweitern und bist motivierter neue Projekte anzugehen. Vielleicht entdeckst du ja eine ganz neue Seite an dir. Wer weiß... Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Spaß auf stage223. Wir sehen uns in der stage223 Facebook Community.