Billig DJs Fluch oder Segen?

Billig DJs Fluch oder SegenBillig DJs Fluch oder Segen

Sind wir mal ganz ehrlich eigentlich mag sie keine. DJs die für einen kompletten Abend mit Technik, Anfahrt und allem 250€ verlangen und der Kunde ein Rundumsorglos Paket bekommt. Es gibt viele Kollegen die sich über die sog. Billig DJs in ihrerer Region aufregen. Dies kann ich auch durchaus verstehen. Wer jedoch der Meinung ist, das diese einem den eigenen Markt kaputt machen, den muss ich an dieser Stelle leider wiedersprechen.

Was denkt der Kunde über Billig DJs?

Klar der Kunde denkt sich cool der DJ kostet nur 250€ am Abend dann haben wir ja beispielsweise bei unserer Hochzeit einiges gespart. Wenn jedoch der Billig DJ seine 150€ PA aufbaut, hinter seinem DJ Pult sitzt und dann auch noch die falsche Musikauswahl spielt kann so ein Abend schnell gelaufen sein. Und wer will sich schon als Kunde an die eigene Hochzeit zurückerinnern und denken: “War eine schöne Veranstaltung aber beim DJ hätten wir mehr Geld ausgeben müssen”. Deswegen wie man es von überall her kennt. Qualität hat nunmal ihren Preis auch beim DJ.

Warum Billig DJs den Markt nicht kaputt machen

Ich denke jedoch nicht das die Billig DJs euch den Markt kaputt machen. Weil sind wir doch mal ehrlich die Kunden die einen DJ für 250€ für eine Feier buchen haben sicher kein Geld 1000€ für euch zu bezahlen. Deswegen spielen sowohl der Billig DJ als auch der Kunde in einem ganz anderen Markt. Und ich glaube jeder Kunde der jemals einen DJ für so wenig Geld gebucht hat, macht das genau einmal und nimmt danach den teuren. Also haben Billig DJs sogar einen gewissen Lerneffekt im Markt. So lernt der Kunde was einen guten DJ ausmacht und diesen auch Wertzuschätzen.

Was kann man gegen Billig DJs machen?

Wenn ihr jetzt nicht zu den Billig DJs gehört, kann ich euch nur raten, versucht den Kunden im Vorgespräch zu erklären warum ihr diesen Preis verlangt. So kriegt dieser auch Verständnis warum ihr teurer seid als die Billig DJs.

Wenn ihr jetzt nicht wisst wie ihr euren Preis kalkulieren sollt, schaut euch mal den Artikel von Stefan an, wo er beschreibt, wie man seinen DJ Preis berechnet.
In gewisser Weise können also Billig DJs sowohl Fluch als euch Segen sein, da Sie dem Kunden sehr gut aufzeigen wie man es nicht machen sollte.

About the Author

Jan
Hey, ich bin Jan. Ich hoffe du konntest mit unserem Beitrag deinen Wissenshorizont erweitern und bist motivierter neue Projekte anzugehen. Vielleicht entdeckst du ja eine ganz neue Seite an dir. Wer weiß... Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Spaß auf stage223. Wir sehen uns in der stage223 Facebook Community.