Daslight 4 DVC 4 Tutorial – Wie ordne ich Fixtures richtig an?

Daslight 4 - Wie ordne ich Fixtures richtig an
Ordnung ist das halbe Leben… auch bei der Daslight Programmierung

Gerade bei größeren Setups mit vielen unterschiedlichen Fixtures ist es oft schwierig den Überblick zu behalten. Daslight ordnet standardmäßig die Fixtures alle in einer langen Reihe an, was es bei der Programmierung oft schwierig macht, die richtige Fixtures zu markieren.

Deswegen zeige ich euch in diesem Artikel wie ihr diese sinnvoll anordnen könnt.

Welche Optionen zum Anordnen habe ich?

Schaut man sich die Leiste oben an, denken viele von euch sicher im ersten Moment: ”Oh Gott sind das viele Buttons”. Aber keine Angst, hier erkläre ich euch, wie das ganze funktioniert und welche Funktionen welcher Button hat.

So sehen alle Optionen in der Gesamtübersicht aus:

Über den + Button lassen sich neue Auswahlgruppen erstellen. Dazu aber später mehr.

Hier wird ausgewählt, welche DMX Universen angezeigt werden sollen.

Mit der Lupe lässt sich die Ansicht verkleinern und vergrößern. Der Button mit den zwei Pfeilen skaliert die gesamten Fixtures so, dass alle Fixtures angezeigt werden.

Der letzte Button setzt die Ansicht zurück auf Anfang.

Hier kann man die komplette Ansicht verschieben, ohne die Fixtures in der Position zu ändern. Über das Cursorsymbol kann die Auswahl der Fixtures vorgenommen werden.

Vordefinierte Fixturesauswahl Funktionen.

  • Alle Fixtures markieren
  • keine Fixtures markieren
  • ungerade Fixtures markieren
  • Auswahl umkehren
  • Durch die Auswahl wechseln (Genau das gleiche wie der Button davor)

Anordnung der Fixtures
Mit diesem Button könnt ihr ganz einfach die Fixtures im Feld nach unterschiedlichen Mustern anordnen.

Wenn die Fixtures noch nicht in der richtigen Position sind, ihr zum Beispiel einen Kreis mit Movingheads im Backdrop habt, die falschen Geräte aber oben montiert sind, könnt ihr dies hiermit im Kreis rotieren.

Hier schaltet ihr den Beam der Fixtures an.
Es wird immer nur der Kanal aktiviert, der im Patch auch als Dimmer markiert ist. Deswegen kann es sein, dass hier das Gerät beim Klick auf diesen Button nichts angezeigt, wenn z.B. der Shutter- Kanal ebenfalls noch aktiviert werden muss.

Wie kann ich eine Auswahl speichern und diese über MIDI abrufen?

Es kann ganz praktisch sein, vordefinierte Auswahlgruppen zu haben. Dazu klickst du einfach auf den + Button. Vorher musst du jedoch die Fixtures auswählen, die du in der Gruppe haben möchtest.

Über ein Rechtsklick auf die Gruppe kannst du diese umbenennen, bearbeiten oder auch mit einem Tastatur- oder Midi- Befehl belegen. Das hat den Vorteil, dass du Teile deiner Show manuell fahren kannst.

So ganz habe ich das immer noch nicht verstanden...

Das macht nix, hat bei mir auch ein bisschen gedauert, bis ich das verstanden habe. Mein Tipp: einfach dran setzen und damit ein bisschen rumspielen. Das hat mir auch schon die ein oder andere Erkenntnis erbracht.

Du kannst dir aber auch das passende Video dazu von mir anschauen.

Hast du irgendwelche Tipps, wie die Fixtures sinnvoll angeordnet werden?

Allgemeingültige Tipps sind immer schwierig, aber ich versuche es trotzdem mal. Wenn ihr viele Geräte habt, würde ich euch empfehlen, die Geräte nach Gerätetypen anzuordnen. Wenn ihr jetzt beispielsweise eine Bühne vor euch stehen habt, würde ich die Fixtures genauso anordnen, wie diese auf der Bühne verbaut sind. Also alle Fixtures der Backtruss im Editor noch oben und alle Fixtures weiter vorne weiter unten.

Und wie arbeite ich mit Szenen?

Das erfährst du hier: Ich habe einen Artikel zusammengestellt, der erklärt, wie Szenen aufgebaut sind und was man beachten sollte.

Du hast noch weitere Fragen zur Anordnung von Fixtures im Patch? Dann stelle diese in unserer stage223 Facebook Community.

About the Author

Jan
Hey, ich bin Jan. Ich hoffe du konntest mit unserem Beitrag deinen Wissenshorizont erweitern und bist motivierter neue Projekte anzugehen. Vielleicht entdeckst du ja eine ganz neue Seite an dir. Wer weiß... Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Spaß auf stage223. Wir sehen uns in der stage223 Facebook Community.