Was ist der Unterschied zwischen Nebel und Haze?

Unterschied zwischen Nebel und Haze
Smoke on the water...

…sangen schon damals Deep Purple. Ohne Haze oder Nebel sieht euer Lichtsetup nur halb so schön aus. Deswegen spielen sicher viele von euch mit dem Gedanken, sich einen Hazer oder eine Nebelmaschine zu kaufen. Doch ihr könnt euch nicht wirklich entscheiden, ob ihr eine günstige Nebelmaschine oder teuren Hazer kaufen sollt? Dann erkläre ich euch in diesem stage.basic die Unterschiede zwischen Nebel und Haze.

 Was ist Nebel und Haze?

Damit du auch weißt was was ist, schaue dir zu aller erst unsere beiden Lexikon Artikel an:

Wo liegt der Unterschied zwischen Nebel und Haze?

Der entscheidende Unterschied ist eigentlich, dass Haze im Vergleich zum Nebel kaum sichtbar ist und Nebel eher punktuell als sichtbarer Effekt eingesetzt wird. Die Halbwertszeit von Haze ist ein bisschen länger als Nebel. Wobei entsprechendes Nebelfluid auch eine längere Halbwertszeit haben kann. Ein weiterer Unterschied ist, dass Haze oder Dunst deutlich feiner als Nebel ist. Dies kommt durch ein anderes Arbeitsverfahren der Maschinen zustande

Warum ich Dunst anstatt Nebel verwenden sollte?

Grundsätzlich ist es so, dass Dunst durch seine Konsistenz in der Luft weniger wahrgenommen wird als der Nebel. Das kann gerade als DJ auf Veranstaltungen sehr angenehm sein, da keiner der Gäste große störende Nebelschwaden wahrnimmt.

Was ich beachten sollte, wenn ich Nebel oder Haze einsetze?

Wenn ihr Nebel auf eurer Veranstaltung einsetzen wollt, würde ich immer bei der ersten Location- Begehung nachfragen, ob Brandmeldezentrale (BMZ), Rauchmelder etc. vorhanden sind. Ich würde euch empfehlen, euch schriftlich per E-Mail bestätigen zu lassen, dass die Location in dem Raum über keine Rauchmelder verfügt. Zumindest sollten diese bei Nebeleinsatz abgeschaltet durch Fachpersonal werden. Im schlimmsten Fall bestätigt euch die Location mündlich das nichts vorhanden ist, ihr macht den Hazer oder die Nebelmaschine an und leider ist ein Rauchmelder in der Zwischendecke. Wenn dann ein Löschzug vor der Tür steht, dürft ihr das Ganze dann bezahlen. Die Location wird dann alles abstreiten und ihr bleibt auf den Kosten des Einsatzes sitzen. Zum Glück habe ich sowas noch nicht erlebt. Daher geht auf Nummer Sicher und lasst es euch vorher schriftlich bestätigen.

Fazit

Egal ob Dunst oder Nebel, eure Lichteffekte kommen dadurch richtig zur Geltung und bereiten euch und den Gästen eine super Show. Wenn ihr zum Beispiel eine Lasershow erstellt, finde ich, muss Haze dazu. Das bringt die Show erst zur vollen Geltung. Aber auch als Effekt wirkt Nebel auf einer Bühne super und hat neben CO2 und Konfetti eine super Wirkung, um Akzente zu setzen.

Du hast noch Fragen zum Thema Dunst und Nebel? Dann stelle gerne deine Frage in der stage223 Facebook Community.

Über den Autor

stage223 Autor
stage223 ist ein Portal für DJs und Veranstaltungstechniker im Bereich zwischen Hobby und professioneller Anwendung. Bei stage223 findest du Workshops, Tipps und Tricks für den Alltag, sowie Produktvergleiche und -Tests.