Light Rider Tutorial – Wie erstelle ich ein Preset?

Alles, was du über die Light Rider Presets wissen solltest

Du nutzt in Light Rider immer die gleichen Effekte, hast aber keine Lust diese jedes Mal wieder neu einzustellen? Dann zeige ich dir in diesem Beitrag wie du die Preset Funktion in der Light Rider App verwendest.

Wie erstelle ich Presets und welche Einstellungen werden gespeichert?

Um ein Preset zu erstellen, musst du einfach nur im unteren Bereich der App lange auf das Preset klicken. Das ist ähnlich wie bei einem Autoradio, bei dem du die Sender einspeichern möchtest. Dann kannst du jedem Preset noch einen eigenen Namen geben.

Wie viele Presets stehen mir zur Verfügung und wie behalte ich den Überblick?

Insgesamt stehen dir bis zu 50 Presetspeicherplätze zur Verfügung. Ich denke mehr als die brauchst du sicher nicht. Wem das trotzdem nicht reichen sollte, der kann links über den Projektordner einfach ein neues Projekt mit dem gleichen Setup erstellen. Dazu klickt ihr einfach auf “Create New Project” und dann wählt ihr die Option “Keep Fixtures”. Aktuell gibt es leider noch keine Möglichkeit eine Projektdatei herunterzuladen.

Wie richte ich Light Rider ein ?

Auch dafür habe ich dir natürlich ein paar Tutorials erstellt. Diese findest du hier:

Wie strukturiere ich meine Presets?

Hier ein Beispiel wie man Presets strukturieren könnte.

  • Essen → ruhiges, nicht bewegtes Licht zum Essen
  • Hochzeitstanz → Lichtsetup, welches zum Eröffnungstanz einer Hochzeit passt. Je nach Setup könnte man hier sogar über die Positionierungsfunktion das Brautpaar mit zwei Movingheads auf der Tanzfläche verfolgen.
  • langsamer Track → hier vielleicht den Rainbow Effekt nutzen.
  • Gobo auf Tanzfläche → stehende Gobos auf der Tanzfläche
  • Party Mode → Light Rider im Automode laufen lassen
  • Schneller Tanz → Knight Rider Effekt nutzen

Es gibt sicher noch viele weitere Presets, die man sich erstellen kann. Da dies jedoch so individuell ist, kann hier keine generelle Aussage getroffen werden.

Du hast noch Fragen zu den Presets oder anderen Light Rider Themen? Dann stelle gerne deine Frage in der Facebook Community.

Über den Autor

Jan
Hey, ich bin Jan. Ich hoffe du konntest mit unserem Beitrag deinen Wissenshorizont erweitern und bist motivierter neue Projekte anzugehen. Vielleicht entdeckst du ja eine ganz neue Seite an dir. Wer weiß... Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Spaß auf stage223. Wir sehen uns in der stage223 Facebook Community.