Hyperniere

Die Hyperniere ist eine noch besser gerichtete Art, als die Superniere. Hier werden die seitlichen Schallquellen noch stärker gedämpft. Somit ist sie besonders gut geeignet um gezielt einzelne Schallquellen zu erfassen. Im Vergleich zu anderen Richtcharakteristiken ist bei dieser die Gefahr einer Rückkopplung am geringsten. Jedoch gibt es hier einen Empfindlichkeitsbereich für Schallwellen, die direkt von hinten auftreffen. Bei z.B. Bühneneinsätzen mit Monitoring muss dieser Umstand berücksichtigt werden, um eine Rückkopplung zu vermeiden.

passende Produkte auf Amazon*: http://amzn.to/2tICj2l

About the Author

stage223 Lexikon
Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Jedoch garantieren wir nicht für die fachliche und inhaltliche Korrektheit. Wir schließen jedwede Art von Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen aus, sollten Schäden oder eine Fehlbedienung durch die Informationen dieses Beitrages entstehen. Alle Amazonlinks mit einem Stern (*) sind Affiliatelinks.