Toningeneur

Der Toningenieur ist für die technisch gestalterische Umsetzung der Audioinstallation zuständig. Er verfügt über das nötige Wissen, um, beispielsweise die Akustik eines Raumes zu prüfen, Mikrofone dementsprechend einzupegeln und eine Abmischung für Live Beschallung oder Aufnahme vorzunehmen. Dabei gibt es die Möglichkeit, dass zusätzlich ein Tonmeister gestaltend mitarbeitet. Die Ausbildung als Toningenieur erfolgt als Studium an einer Universität oder Hochschule.

About the Author

stage223 Lexikon
Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Jedoch garantieren wir nicht für die fachliche und inhaltliche Korrektheit. Wir schließen jedwede Art von Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen aus, sollten Schäden oder eine Fehlbedienung durch die Informationen dieses Beitrages entstehen. Alle Amazonlinks mit einem Stern (*) sind Affiliatelinks.