Schalldruckpegel

Der Schalldruckpegel, auch SPL für Sound Pressure Level, gibt an, wie stark ein akustisches Schallereignis ist. Der Schalldruckpegel ist das logarithmische Verhältnis zu der Bezugsgröße und wird in Dezibel angegeben, abgekürzt als Einheit dB(SPL). Der Bezugspegel wurde beim Schalldruckpegel auf 20 Mikropascal festgelegt. Beispielwerte zur Orientierung sind 20-30 dB bei sprechenden Menschen, 90 dB bei einer Verkehrsstraße, 140 dB bei einem Schuss aus einer Waffe. Die menschliche Schmerzgrenze liegt ca. bei 135 dB.

About the Author

stage223 Lexikon
Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Jedoch garantieren wir nicht für die fachliche und inhaltliche Korrektheit. Wir schließen jedwede Art von Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen aus, sollten Schäden oder eine Fehlbedienung durch die Informationen dieses Beitrages entstehen. Alle Amazonlinks mit einem Stern (*) sind Affiliatelinks.