Vorderlicht

Das Vorderlicht oder auch Frontlicht beschreibt eine Beleuchtungsart mit der Akteure auf eine Bühne von vorne beleuchtet werden. Um das Vorderlicht zu realisieren werden meist oberhalb auf Höhe der Bühnenkante oder 2m vor der Bühne Scheinwerfer ( z.B. Fresenel Scheinwerfer) angebracht. Die Scheinwerfer sollten möglich hoch platziert sein um diese möglichst unauffällig im Sichtbereich des Publikums zu platzieren, welches zu einer kurzen Schattenbildung führt. Vorderlicht mit einem steilen Neigungswinkel hat den Vorteil, dass die Akteure auf der Bühne nicht ganz so stark geblendet werden. Zu steil sollte der Winkel allerdings nicht gewählt werden, da es sonst zu starken Schlagschatten in den Augenhöhlen der Akteure kommen kann. Um dem entgegenzuwirken, kann der Akteur zusätzlich mithilfe eines Follow Spot beleuchtet werden.

About the Author

stage223 Lexikon
Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Jedoch garantieren wir nicht für die fachliche und inhaltliche Korrektheit. Wir schließen jedwede Art von Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen aus, sollten Schäden oder eine Fehlbedienung durch die Informationen dieses Beitrages entstehen. Alle Amazonlinks mit einem Stern (*) sind Affiliatelinks.