Windschutz

Einrichtung zur Reduzierung von Wind- und Ploppgeräuschen. Wird auf das Mikrofon aufgeschoben. Oft aus Akustikschaummstoff hergestellt, es gibt jedoch auch Varianten als Korbwindschutz und als (Kunst-) Fellwindschutz, bei dem die langen Fasern auch starke Windgeräusche aufgrund der feineren Verwirbelungen besser reduzieren.

So kommt dein Logo auf den Windschutz. Wir haben euch das in diesem Artikel erklärt.

 


Der Begriff wurde von Markus Kafurke eingereicht. Vielen Dank dafür!

About the Author

stage223 Lexikon
Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Jedoch garantieren wir nicht für die fachliche und inhaltliche Korrektheit. Wir schließen jedwede Art von Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen aus, sollten Schäden oder eine Fehlbedienung durch die Informationen dieses Beitrages entstehen. Alle Amazonlinks mit einem Stern (*) sind Affiliatelinks.