DMX 512

DMX 512 ist ein serielles Datenprotokoll, welches zur Steuerung der Lichttechnik in der Veranstaltungsbranche eingesetzt wird. In diesem Protokoll werden 512 verschiedene Kanäle mit je 1 Byte gesendet. Jeder Kanal hat dementsprechend 256 Zustände. Ein DMX- Kanal kann beispielsweise ein Dimmer sein, der 256 Abstufungen besitzt. Es können auch Wertebereiche auf Herstellerseite definiert sein, in dem eine bestimmte Aktion oder ein bestimmter Steuerungsbefehl gesendet wird. Übertragen wird das Signal häufig mittels 3 oder 5-Pin-Stecker-Kabel. Auch eine kabellose Übertragung ist möglich.

passende Produkte auf Amazon*: http://amzn.to/2sKFb1G

About the Author

stage223 Lexikon
Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Jedoch garantieren wir nicht für die fachliche und inhaltliche Korrektheit. Wir schließen jedwede Art von Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen aus, sollten Schäden oder eine Fehlbedienung durch die Informationen dieses Beitrages entstehen. Alle Amazonlinks mit einem Stern (*) sind Affiliatelinks.