InEar Monitoring

Als In-Ear- Monitoring wird ein Monitoring für Künstler über Ohrhörer bezeichnet. Hier finden sich keine klassischen Lautsprecher auf der Bühne. Dies hat die Vorteile, dass Rückkopplungen reduziert werden können und für jeden Musiker auf beliebigen Positionen der eigene Mix gleichbleibend ist. Jedoch verändert bzw. verringert sich der klangliche Raumeindruck für den Musiker, da In- Ears oft den externen Schalleintritt ins Ohr verhindern.

passende Produkte auf Amazon*: http://amzn.to/2slcsN6

About the Author

stage223 Lexikon
Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Jedoch garantieren wir nicht für die fachliche und inhaltliche Korrektheit. Wir schließen jedwede Art von Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen aus, sollten Schäden oder eine Fehlbedienung durch die Informationen dieses Beitrages entstehen. Alle Amazonlinks mit einem Stern (*) sind Affiliatelinks.