IP Klasse

Als IP Klasse, oder IP Schutzart, wird eine Klassifizierung nach DIN EN 60529 genannt. Sie gibt an, in welcher Nutzungsumgebung elektrische Gerätschaften verwendet werden dürfen. Dabei setzt sich die Klassifizierung aus IP plus zwei Kennziffern zusammen. Beispiel IP65 oder IP55. Die erste Kennziffer steht für den Berührungsschutz und die zweite für den Schutz gegen Wasser.

About the Author

stage223 Lexikon
Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Jedoch garantieren wir nicht für die fachliche und inhaltliche Korrektheit. Wir schließen jedwede Art von Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen aus, sollten Schäden oder eine Fehlbedienung durch die Informationen dieses Beitrages entstehen. Alle Amazonlinks mit einem Stern (*) sind Affiliatelinks.