Laserschutzbeauftragter

Ein Laserschutzbeauftragter ist eine Person, die das nötige Wissen und die Ausbildung besitzt, um Laser der Klassen §R, 3B und 4 zu betreiben. Er ist für die Durchführung von Gefährdungsbeurteilung, Vorbereitung und Kontrolle von Schutzmaßnahmen, sowie die sichere Gewährleistung des Betriebes eines Laser Einsatzes. Die nötigen Kenntnisse können in speziellen Kursen zum Laserschutzbeauftragten erworben werden.

About the Author

stage223 Lexikon
Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Jedoch garantieren wir nicht für die fachliche und inhaltliche Korrektheit. Wir schließen jedwede Art von Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen aus, sollten Schäden oder eine Fehlbedienung durch die Informationen dieses Beitrages entstehen. Alle Amazonlinks mit einem Stern (*) sind Affiliatelinks.