Bändchenmikrofon

Das Bändchenmikrofon ist ein dynamisches Mikrofon. Bei dem Bändchenmikrofon befindet sich ein gefaltetes Aluminium Bändchen zwischen den Polen eines Dauermagneten. Hier können die Schallwellen von beiden Seiten auf das Bändchen treffen. Diese Bauform entspricht also auch dem Druckgradientenempfänger mit einer vollkommenen offenen Konstruktion. Damit wird auch eine gute Achter- Charakteristik erreicht. Da mit dem Aluminium Bändchen nur eine sehr kleine Masse bewegt werden muss, findet eine sehr gute Umsetzung der akustischen Wellen in eine Spannung statt. Diese Bauform war eine der ersten und wurde schon in den 30er Jahren beim Rundfunk eingesetzt. Heutzutage gilt diese Bauform eher als Geheimtipp und ist nur noch wenig verbreitet.

passende Produkte auf Amazon*: http://amzn.to/2sNRxXM

About the Author

stage223 Lexikon
Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Jedoch garantieren wir nicht für die fachliche und inhaltliche Korrektheit. Wir schließen jedwede Art von Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen aus, sollten Schäden oder eine Fehlbedienung durch die Informationen dieses Beitrages entstehen. Alle Amazonlinks mit einem Stern (*) sind Affiliatelinks.