MIDI-Thru

Als MIDI- Thru wird ein Ausgang bezeichnet, der das MIDI- In Signal eins zu eins ohne Veränderung durchschleift. So ist es möglich, mehrere Slave- Geräte hintereinander zu verbinden, die vom Master- Gerät Steuerdaten empfangen. Jedoch ist zu beachten, dass bei größeren Verkettungen Laufzeitverzögerungen im Datenstrom zu Fehlern führen können. Hier kann eine sternförmige Verkabelung Abhilfe schaffen.

About the Author

stage223 Lexikon
Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Jedoch garantieren wir nicht für die fachliche und inhaltliche Korrektheit. Wir schließen jedwede Art von Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen aus, sollten Schäden oder eine Fehlbedienung durch die Informationen dieses Beitrages entstehen. Alle Amazonlinks mit einem Stern (*) sind Affiliatelinks.