Traverse

Traversen sind modular aufgebaute Fachwerkträger in der Veranstaltungstechnik. Sie werden im Bühnen- und Messebau zur Nutzlastaufnahme verwendet und können auch im dekorativen Bau eingesetzt werden. Für die diversen Anforderungen gibt es 1-Punkt, 2-Punkt, 3-Punkt und 4-Punkt- Varianten. Je nach Bedarf muss auf Tragfähigkeit, Statik und Belastungsgrenzen geachtet werden. Hierfür sind fachmännische Berechnungen und die Beachtung von geltenden Vorschriften nötig. Bühnenbauten bestehen aus Traversenkonstruktionen aber auch einfache Konstruktionen im semiprofessionellen Bereich zur Aufnahme von Licht- und Tonequipment sind möglich. Traversen bestehen hauptsächlich auch Aluminium oder Stahl. Sie können stehend aufgebaut oder geflogen werden. Auch hierbei sind z.B. maximale Punktlasten zu beachten.

passende Produkte auf Amazon*: http://amzn.to/2stZ2zS

Über den Autor

stage223 Lexikon
Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Jedoch garantieren wir nicht für die fachliche und inhaltliche Korrektheit. Wir schließen jedwede Art von Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen aus, sollten Schäden oder eine Fehlbedienung durch die Informationen dieses Beitrages entstehen. Alle Amazonlinks mit einem Stern (*) sind Affiliatelinks.