Delay

Ein Delay ist eine Laufzeitverzögerung. Diese Laufzeitverzögerung kann zum Beispiel bei der Wandlung von Signalen entstehen oder auch bewusst eingesetzt werden. Ein Anwendungsbeispiel wären hier Delaylines aus der Beschallungstechnik, die eine verzögerte Beschallung auf großen Veranstaltungsflächen im größeren Abstand zur Bühne beschreiben, um Phasing Effekte zu vermeiden. Delay entsteht z.B. auch in der Videotechnik beim Processing. Im Ergebnis wird das Delay in Form eines verzögerten Livebildes auf der Vidiwall sichtbar.

About the Author

stage223 Lexikon
Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Jedoch garantieren wir nicht für die fachliche und inhaltliche Korrektheit. Wir schließen jedwede Art von Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen aus, sollten Schäden oder eine Fehlbedienung durch die Informationen dieses Beitrages entstehen. Alle Amazonlinks mit einem Stern (*) sind Affiliatelinks.