Mischpult

Ein Mischpult ist eine technische Anlage, um mehrere unterschiedliche Signalquellen zu einem Summensignal zusammenzumischen. Die Einzelquellen können einzeln im Pegel gesteuert werden. Oft mit umfangreicher Klangregelung, Effekten und Kommunikationswegen ausgestattet. Man unterscheidet grob Bühnen-/Livemischpulte, Recordingmischpulte, Disco-/ Clubmischpulte und Battlemixer. Live- und Recordingpulte werden heutzutage immer häufiger rein digital aufgebaut.

Der Begriff wurde von Markus Kafurke eingereicht. Vielen Dank dafür!

Über den Autor

stage223 Lexikon
Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Jedoch garantieren wir nicht für die fachliche und inhaltliche Korrektheit. Wir schließen jedwede Art von Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen aus, sollten Schäden oder eine Fehlbedienung durch die Informationen dieses Beitrages entstehen. Alle Amazonlinks mit einem Stern (*) sind Affiliatelinks.